G’MIC – Zeit, sich zu bedanken

gmic-tschumperle

Es ist einmal an der Zeit, Danke zu sagen. Danke an David Tschumperlé und seine Mitstreiter von der IMAGE Arbeitsgruppe des GREYC Labors an der Universität Caen in Nordfrankreich.
David Tschumperlé ist der Mastermind hinter dem G’MIC Framework – einer Sammlung von Bibliotheken, Filtern und Feautures für die professionelle Bildbearbeitung. Wer intensiver mit GIMP arbeitet, kennt das G’MIC Plugin auf jeden Fall!
Mittlerweile hat der GIMP-Nutzer Zugriff auf 450 hochwertige Filter zur Bildmanipulation.

gmic-tschumperle

Und damit meine Danksagung nicht nur aus leeren Worten besteht, habe ich eine kleine Paypal Spende an Herrn Tschumperlé geleistet und bitte meine Leser, dies auch zu tun.
Wer ausgiebig open source bzw. public domain Software nutzt, sollte mal darüber nachdenken, in was für einer komfortablen Lage wir Endanwender uns befinden. Es lässt sich fast alles mit open source genauso gut wie mit proprietärer Software erledigen, aber dafür kostenlos (und nicht umsonst). Damit wir es so einfach haben, zerbrechen sich viele ehrenamtliche Entwickler in ihrer Freizeit den Kopf und investieren knappe Ressourcen. Das ist bei der G’MIC Filtersammlung nicht anders.

Was ihr wie genau tun könnt, steht auf dieser Donation Page beschrieben.