Black&White Filter in GIMP

GIMP Black&White GIMP Desaturate

Nachdem ich mich im letzten Beitrag mit der schwarz-weiss Transformation von Bildern in Darktable beschäftigt habe, beleuchte ich nun ein ähnliches Verfahren in GIMP.

Wer sein GIMP wie ich mit GMIC und der GIMP Plugin Registry aufgerüstet hat, dem stehen nun unzählige Funktionen zur Verfügung, um ein Farbbild in ein schwarz-weiss Bild umzuwandeln.

Ich stelle hier den von mir oft eingesetzten Black&White Filter aus der GIMP Plugin Registry vor.

Dieser Filter ist Bestandteil der GIMP Registry Pluginsammlung und bietet vorgefertigte schwarz-weiss Transformationsfilter. Er wird ohne weitere Einstellungsmöglichkeit auf ein Bild bzw. eine Bildebene angewandt und erzeugt wahlweise eine neue Ebene (die er selbst benennt) oder verschmelzt den Effekt mit der aktuellen Ebene.

Den Filter findet ihr im Filter -> EG (steht wohl für Effect Group, genau kann ich das aber nicht sagen) -> Black&White Menü.

So erreicht man den Der Black&White Filter in GIMP

So erreicht man den Der Black&White Filter in GIMP

Hier habt ihr jetzt die Auswahl, 13 vorgefertigte Filter auf euer Bild anzuwenden. Ich empfehle hierbei, das Häkchen bei Flatten Image nicht zu setzen. Damit legt GIMP für jeden Prozess eine eigene Ebene an, so dass ihr verschiedene Resultate einfach vergleichen könnt, indem ihr die Ebenen sichtbar oder unsichtbar schaltet.

Ich habe einmal an einem Beispielbild (das ihr als erstes im Original seht) alle Filter durchgespielt.

Originalbild

neblige Stadtlandschaft Weimar

Originalbild in RGB

Black&White No Filter

GIMP Black&White No Filter

GIMP Black&White No Filter

Black&White Red Filter

GIMP Black&White Red Filter

GIMP Black&White Red Filter

Black&White Green Filter

GIMP Black&White Green Filter

GIMP Black&White Green Filter

Black&White Blue Filter

GIMP Black&White Blue Filter

GIMP Black&White Blue Filter

Black&White Yellow Filter

GIMP Black&White Yellow Filter

GIMP Black&White Yellow Filter

Black&White Orange Filter

GIMP Black&White Orange Filter

GIMP Black&White Orange Filter

Black&White Yellow-Green Filter

GIMP Black&White Yellow-Green Filter

GIMP Black&White Yellow-Green Filter

Black&White Lithographic Film

GIMP Black&White Lithographic Film

GIMP Black&White Lithographic Film

Black&White Orthochromatic Film

GIMP Black&White Orthochromatic Film

GIMP Black&White Orthochromatic Film

Black&White High Contrast

GIMP Black&White High Contrast

GIMP Black&White High Contrast

Black&White Landscape

GIMP Black&White Landscape

GIMP Black&White Landscape

Black&White Portrait

GIMP Black&White Portrait

GIMP Black&White Portrait

Black&White GIMP Desaturate

GIMP Black&White GIMP Desaturate

GIMP Black&White GIMP Desaturate

Bei einer anderen Vorlage hätte man verschiedene Abweichungen zwischen den eingesetzten Filtern gesehen. Allerdings müsste man dann jeweils eine Bilderreihe für ein rotlastiges, blaulastiges, gelblastiges … Bild erstellen. Bei 13 Filtern habe ich mir das jetzt doch mal gespart.

Ich habe hier als Ausgang extra ein graulastiges Bild gewählt, um zu veranschaulichen, wie gut welcher Filter mit dem Rauschen umgehen kann, dass bei schwacher Beleuchtung und wenig Farbdynamik unweigerlich auftritt und in einem schwarz-weiss Bild deutlich durch Grieseln zu sehen ist.

Fazit

Um schnelle und solide Ergebnisse zu erzeugen, ist der Einsatz des Black&White Filter zu empfehlen.
Wird eine genaue Justierung (vielleicht sogar auf Basis einzelner Kanäle) mit Einstellungen für Weichzeichner/Schärfen, Schwellenwerten usw. verlangt, reicht dieser Filter natürlich nicht aus.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.